Corona-Vorschriften Welle

Verhaltensregeln

Regelungen zum Infektionsschutz

Aufgrund der Corona-Situation gilt derzeitig ein eingeschränkter Badbetrieb. Bitte beachtet folgende Vorschriften rund um das Schwimmen bei den Gütersloher Bädern.

Dann steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege: Schwimmen, Planschen und Spielen ist erlaubt. Wir freuen uns auf euch!

Registrierung ist Pflicht:
Hier Formular herunterladen, ausfüllen und in der Welle vorlegen.

Öffnung der Schwimmbereiche

Schwimmbereiche:

  • Freizeitbereich: 

 > Dampfbad: gesperrt

> Strömungskanal: in Betrieb

> Wasserattraktionen Hallenbereich: in Betrieb

> Wasserattraktionen Außenbereich: Massagedüsen und Brodelberg in Betrieb, Sprudelliegen inaktiv

> Warmsprudelbecken: Sprudelfunktion inaktiv 

> Kinderplanschbecken: in Betrieb - Fischanimation inaktiv

  • Sportbereich: Das 25 m Schwimmerbecken und das Kursbecken ist geöffnet
  • Außenbereich & Gastronomie: 

> Gastronomie: Von 15 bis 20 Uhr mit reduziertem Speiseangebot geöffnet. Registrierungspflicht an den Tischen.

Geänderte Öffnungszeiten

Eintritt & Dauerkarten

Besucherzahl und Einschränkungen

Die max. Besucherauslastung ist auf 300 Badegäste beschränkt.


Betreten des Bades und Registrierung

  • Mund-Nasen-Schutz: Eine Maskenpflicht gilt vom Badeingang bis zur Kasse sowie in den ausgewiesenen Bereichen des Bades. Im Freien und im Schwimmbecken könnt ihr die Maske ablegen.
  • Eingang: Der Einlass erfolgt über einen Nebeneingang, rechts neben dem Haupteingang. Dieser ist kenntlich gemacht. Bitte haltet einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Desinfektion: Im Eingangsbereich ist die Händedesinfektion ein Muss. Desinfektionsspender stehen für euch bereit.
  • Registrierung: Registrierung ist Pflicht - das Registrierungsformular könnt ihr bereits online downloaden und ausgefüllt mitbringen. Vor Ort liegen ebenfalls Formulare bereit. Bei jedem Besuch muss ein neues Formular ausgefüllt werden.

Verhalten im Bad

Verhaltensregeln für euren Aufenthalt in der Welle:

  • Ab in die Badekleidung: Nach dem passieren des Eingangs werdet ihr durch ein markiertes Leitsystem zu den Umkleiden und Schränken geleitet.
  • Duschen ist Pflicht: Bitte reinigt euch ausgiebig, bevor ihr in die Schwimmbecken geht. Es dürfen nur 3 Personen gleichzeitig in den Duschbereich.
  • Einbahnstraße zu den Schwimmbecken: In Höhe der Duschen findet ihr Markierungen, die euch den Weg zum Schwimmbecken weisen. Im 25-Meter,- sowie Nichtschwimmerbecken werden jeweils 2 Bahnen durch Leinen getrennt, dies gilt auch im Außenbecken. Ihr dürft dann auf der einen Bahn "rauf" und auf der anderen Bahn "runter" schwimmen.
  • Bitte haltet die allgemeinen Hygienevorschriften ein:

• Husten- und Nies-Etikette - nur in die Armbeuge husten und niesen
• Handhygiene - Hände häufig und gründlich waschen
• Abstandsregeln einhalten
• Schwimmbecken müssen nach dem Schwimmen unverzüglich verlassen werden

  • Unsere Regelungen zum Infektionsschutz findet ihr in der Ergänzenden Haus- und Badeordnung, die in dieser Saison zusätzlich zur allgemeinen Haus- und Badordnung gilt.

Verlassen des Bades

Nach dem Schwimmen bitten wir euch auf den markierten Wegen den Ausgang aufzusuchen. Beim Verlassen der Umkleiden herrscht bis zum Verlassen des Gebäudes Maskenpflicht. Es gilt die Einbahnstraßenregelung.

Ausgang: Am Drehkreuz gilt der Abstand von 1,50 Metern.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies und unsere Datenschutzerklärung. Impressum